Honeymoon in London: Tipps für den Romantik-Urlaub

London ist eine sehenswerte Weltstadt und hält viel Abwechslung bereit. Auf diese Weise werden die Flitterwochen garantiert nicht langweilig, denn es gibt immer wieder einen neuen Grund, um Unternehmungen zu starten. Der Mix aus spannender Historie und mitreißender Gegenwart bietet ein unterhaltsames Ambiente, um gemeinsam vom Hochzeitsstress abzuschalten und die Zeit zu zweit bei einem Bier im Pub oder einem Spaziergang im Park zu genießen.

Honeymoon in sehr britischem Ambiente

Wer seine Flitterwochen in der beliebten Metropole verbringt, der legt natürlich viel Wert auf landestypisches Ambiente. Das bekommt man in einem echten britischen Luxushotel in London geboten. Schon vom architektonischen Aussehen her ist das Milestone Hotel im Stadtteil Kensington eine gute Wahl. Der berühmte Kensington Garden ist nicht weit entfernt und lädt zum stilechten Picknick ein. Der Butlerservice agiert rund um die Uhr – so können sich die frisch Vermählten wie ein Königspaar fühlen und sich nach dem ganzen Hochzeitsstress so richtig stilecht verwöhnen lassen.

Der Hyde Park ist Ort der Besinnung und des sportlichen Drills.(Bild: LPP - Fotolia)
Der Londoner Hyde Park lädt ein zu romantischen Spaziergängen. (Bild: LPP – Fotolia)

Ein Traum in Weiß

Passend zur Hochzeit in hellen Farben gehalten lädt das Cranley Hotel ein. Hier kann die junge Ehe ganz beschwingt beginnen. Die Herberge liegt mitten im Herzen Londons und hier ist das Frühstück am Bett ganz selbstverständlich – wie es sich in den Flitterwochen gehört. Durch die zentrale Lage ist es der ideale Ausgangspunkt für sämtliche Unternehmungen, vom Besuch des London Tower bis zum ausgedehnten Einkaufsbummel bei Harrods.

Gediegen und aristokratisch

Ganz vornehm lädt auch das Bloomsbury Hotel die jungen Eheleute ein. Hier reiht sich in unmittelbarer Nähe Sehenswürdigkeit an Sehenswürdigkeit. Das junge Paar kann Kultur und Geschichte erleben, ohne große Wege auf sich nehmen zu müssen. Das Britische Museum, die berühmte Oxford Street und Covent Garden laden zu entspannten Erkundungstouren ein, zahlreiche gastronomische Angebote sorgen für kulinarische Genüsse.