Urlaub in England

Urlaub in England – Das Land der Kontraste: Wenn Sie Urlaub in England machen, müssen Sie auf zwei Sachen gefasst sein: das Wetter und die Leute. Die Leute sind stets höflich und zuvorkommend und dadurch schwer zu durchschauen. Das Wetter in Großbritannien ist stets unhöflich und sprunghaft und so fällt der Durchblick in Wetterangelegenheiten wohl ebenso schwer.

Mit diesen zwei Infos im Hinterkopf kann Urlaub in England allerdings zu einer herrlichen Reise werden. Es gilt, nicht nur historische und weltbekannte Städte wie London oder Oxford kennenzulernen, sondern auch, sich auf die weniger bekannten aber wunderschönen Landschaftszüge Englands einzulassen. Vor allem die Küstenlinien stellen zum Teil atemberaubende Naturspektakel zur Schau, von den Kreidefelsen in Brighton bis hin zu den imposanten Kliffs in Cornwall.

Die vielen Nationalparks in England grenzen sich deutlich von den hektischen Städten ab und beweisen eine Vielfältigkeit des Landes, die den wenigsten Menschen von außerhalb bekannt sein wird.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.