Olympische Sommerspiele 2012 in London

Ab dem 27. Juli 2012 geht in London sportlich und international die Post ab, wenn die Weltstadt als Austragungsort der 30. Olympischen Sommerspiele ihre Pforten für Spitzenathleten und Fans aus aller Welt öffnet.

Fast schon Tradition

Als erste Stadt überhaupt fungiert London zum dritten Mal (nach 1908 und 1948) als Gastgeber der Olympischen Sommerspiele. Bis zum 12. August, dem Ende der Großveranstaltung, werden 26 Sportarten (zwei weniger als in Peking 2008, da Softball und Baseball aus dem offiziellen Programm gestrichen wurden) mit insgesamt 302 Wettbewerben ausgetragen, wobei der Großteil der Wettkämpfe in drei Zonen innerhalb von Greater London stattfinden wird.

Die Olympische Zone

Der neu errichtete und diverse Anlagen umfassende Olympiapark im Stadtteil Stratford dient, neben seiner Funktion als Eröffnungs- und Schlussfeierstätte der Olympischen Sommerspiele 2012, unter anderem als Austragungsort für Leichtathletik, Schwimmen, Turmspringen, Bahnradsport, Basket- und Handballspiele und beherbergt nebenbei im Olympischen Dorf etwa 17.000 Athleten und Offizielle.

Rund um die Themse

An den vier im Osten Londons gelegenen Wettkampfstätten an der Themse finden sowohl die verschiedenen Kampfsportveranstaltungen als auch Gewichtheben und Tischtennis statt, ebenso die Wettbewerbe im Turnen und Pferdesport sowie der moderne Fünfkampf und das Sportschießen.

Central London

Sie enthält die übrigen in Greater London angesiedelten Austragungsorte, etwa das Wembley-Stadion für Fußballspiele, Wimbledon für Tennis, den Hyde Park für Triathlon und Freiwasserschwimmen oder auch die Horse Guards Parade für die Beachvolleyballspiele.

Außerhalb von London

Knapp, aber doch außerhalb der Stadtgrenze von London werden die Mountainbike-Rennen, der Kanuslalom, der Kanurennsport und das Rudern bestritten, während die Segel-Wettkämpfe der Olympischen Sommerspiele 2012 etwa 190 Kilometer von London entfernt und die Vorrunden-Partien beim Fußball in fünf über Großbritannien verstreute Stadien stattfinden werden.