Geschäftsreise nach London – wie kann man dort seine Freizeit verbringen?

Wer in London geschäftlich zu tun hat, ist zweifellos ein Glückspilz. Die britische Metropole hat nämlich jede Menge an Unterhaltung zu bieten. Zahlreiche Museen, kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte und Kunsstausstellungen, trendige Restaurants sowie ein fantastisches Nachtleben können nach dem Feierabend genossen werden. Ob allein, mit den Kollegen oder in Begleitung einer eleganten Dame ist jedem selbst überlassen.

Bühne frei: London geht aus

Was wäre London ohne seine zahlreichen Theater, Kinos und Musikveranstaltungen? So werden etwa täglich die beliebtesten Musicals aufgeführt, darunter das immer gut besuchte “Phantom of the Opera”. Aber auch Ballett-, Opern- und Theateraufführungen bilden einen unterhaltsamen Rahmen für den geschäftlichen Aufenthalt. Feinschmecker sind übrigens in der Metropole bestens aufgehoben. Der Stadtteil Soho beispielsweise ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Zahlreiche asiatische Restaurants offerieren vorzügliche Gerichte wie Sushi oder gebratene Ente, aber auch diverse Bars und Pubs können dort besucht werden. Wer übrigens die Londoner Clubszene kennenlernen möchte, kann hier ganz nach seinem Geschmack die besten Locations finden. Eine davon, nämlich „Madame Jo Jo’s“ befindet sich auch im angesagten Viertel Soho.

In angenehmer Begleitung London kennenlernen

Möchte man die Londoner Highlights vielleicht zu zweit entdecken, empfiehlt es sich, mit einer Escortdame durch das Nachtleben von London zu streifen. So ist es besonders für den Geschäftsmann von Vorteil, mit einer charmanten Lady nicht nur die Metropole zu erkunden, sondern auch bei einem Geschäftsessen nicht allein zu erscheinen. Die Damen sind äußert kultiviert und als persönlicher Touristguide ein Griff nach den Sternen. Kunstinteressierte können sich etwa in die „Tate Modern“ entführen lassen. Das Museum für zeitgenössische Kunst ist in einem früheren Kraftwerk direkt an der Themse untergebracht. Apropos: Eine romantische Bootstour auf Londons schönstem Fluss ist ebenso angesagt wie eine nächtliche Sightseeingtour mit dem Bus.