Cardiff – Das Herz von Wales

Cardiff – Das Herz von Wales. Die Hauptstadt von Wales hat für Touristen einiges zu bieten. In der Stadt selbst steht das Cardiff Castle aus dem 12.Jahrhundert, das innen und außen beeindruckt und auf einem kleinen Hügel die Stadt Cardiff übersieht. Etwas weiter außerhalb ist die Ruine des Caerphilly Castle inmitten wunderschöner Landschaft zu finden, was ebenfalls ein absoluter Blickfang ist.

Das Museum of Welsh Life sollte auf alle Fälle besucht werden, da es einen Einblick in die Traditionen und Kultur des Waliser Volkes gibt. Sie werden feststellen, dass das Volk und die Sprache von Wales eine lange und spannende Geschichte haben.

Übrigens sprechen heute immer noch um die 20 Prozent der Waliser die Volkssprache Walisisch, viel mehr als in Cornwall oder auch in den Highlands die Sprache der Vorfahren gesprochen wird. Die Präsenz dieser uralten Sprache spürt man in der Stadt. Selbst die Universität in Cardiff ist zweisprachig.

Die Cardiff City Hall ist ein beeindruckendes Bauwerk aus dem frühen Zwanzigsten Jahrhundert. Außen hat es einen Glockenturm und innen einen historischen Marmorsaal und viele berühmte Persönlichkeiten aus Wales.

Für Fußball- aber auch Architekturbegeisterte steht seit 1999 am Ufer des Flusses Taff – der übrigens Namensgeber für die Stadt ist – das Millenium Stadium. Es ist das zweitgrößte Fußballstadion in ganz Großbritannien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.