Edinburgh Castle

Das Edinburgh Castle zählt zu den absolut reizvollsten Touristenattraktionen in ganz Großbritannien. Auf einem riesigen vulkanischen Fels, dem Castle Rock, sitzt das prachtvolle Schloss aus dem 11. Jahrhundert und prägt die Silhouette der Stadt.

Um das Schloss herum sind schon früh erste Siedlungen entstanden, die heute die einzigartige Altstadt Edinburghs ausmachen. Kleine verwinkelte Gassen und viele ansehnliche alte Häuser und Gärten machen diese Gegend zu einem historisch inspirierenden Ort, aber auch zu einer der schönsten Innenstädte Großbritanniens.

Besucher des Edinburgh Castle können im Winter bist 5, im Sommer bis 6 Uhr das Schloss besichtigen und sich selbst ein Bild von der schottischen Geschichte machen. Einmal auf dem Felsen angelangt, werden Sie von dem Ausblick überwältigt sein: ein Panoramablick über die ganze Region.

Die hohen Eintrittspreise zum Edinburgh Castle sind bei dem Gebotenen absolut zu verkraften. Spezielle Touren führen Sie durch das gesamte Schloss und unterlegen das Gesehene mit spannenden Geschichten und Geheimnissen. Besondere Highlights im Edinburgh Castle sind die Great Hall, die schottischen Kronjuwelen, das National War Museum, die Prisons of War Exhibition, der Royal Palace, in dem die Königlichen hausten und der Stone of Destiny, ein Stein auf dem zahlreiche Könige gekrönt wurden und der wohl auch für zukünftige Krönungen herhalten wird.

Einmal im Jahr gibt es im Hof des Schlosses Militärparaden und zwei Mal jährlich wird aus den alten Kanonen gefeuert, vielleicht sind sie ja genau zum richtigen Zeitpunkt da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.