London, das Top Reiseziel im Herbst

London- die Stadt in der sich Tradition und Moderne die Hand reichen. Ob Shopping oder Sightseeing – eine London-Reise bietet für jeden Geschmack etwas.

Sehenswertes London

Zu den bekannten Sehenswürdigkeiten des Top Reiseziel London zählen der Big Ben, das Riesenrad (London Eye), der Tower und der Buckingham Palace. Aber auch abseits der ausgetreten Touristenpfade gibt es viel Sehenswertes in London zu entdecken. Zum Beispiel die Reste der alten Stadtmauer in der Nähe des London Tower. Die Ruinen zeugen von der römischen Zeit Londons.

Staunen und Shoppen im Covent Garden

Die Hallen des Covent Garden Market sind ein beliebtes Ziel für Londoner und Touristen auf Städtereise. Seinen Ursprung hat der Covent Garden im Mittelalter. Damals unterhielt die Abtei (Konvent) von Westminster dort einen Garten, um den täglichen Bedarf an Lebensmitteln zu decken. Heute gibt es an dieser Stelle keinen Obst- und Gemüsegarten mehr, gehandelt wird dennoch reichlich.

Covent Garden
Die Markthallen des Covent Garden Markets – hier herrscht besonders an Wochenenden ein sehr reges Treiben. Bildquelle: wikimedia

Vor allem am Wochenende herrscht dort ein buntes Treiben. Für eine Kurzreise nach London ist ein Besuch absolut empfehlenswert. Künstler und Gaukler zeigen an jeder Ecke ihr Können und kleine Geschäfte laden zum bummeln und schauen ein.

Ein Spaziergang entlang der Themse

Mit einem Spaziergang entlang der Themse lässt sich jeder London-Reise abrunden. Den Ausgangspunkt dafür bildet das Riesenrad, London Eye. Es ist 135m hoch und bietet einen sagenhaften Ausblick über die Stadt. Von dort aus geht es weiter zur Millennium Bridge, die von Norman Foster entworfen wurde. Folgt man dem Flusslauf weiter gelangt man zum Tate Modern. Die Aussicht aus seinem Bar-Restaurant im siebten Stockwerk ist beeindruckend. Wenige Schritte weiter wird die Moderne durch das traditionsreiche Globe Theater abgelöst. Noch weiter in die Vergangenheit des Top Reiseziel Londons gelangt man mit einigen weiteren Schritten. Der Tower of London bildet das Ende dieses Spazierganges. Über die Tower Bridge gelangt man in die mittelalterliche Burg, wo auch die Kronjuwelen lagern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.