Eden Project – Der moderne botanische Garten

Eden Project – Der moderne botanische Garten. In Boldeva, Cornwall, befindet sich seit dem Jahr 2001 eine außergewöhnliche Konstruktion inmitten der beeindruckenden Landschaft Cornwalls – das Eden Project. Mit einer Größe von circa 50 Hektar ist er einer der größten botanischen Gärten der Welt. Mit seinem modernen Aussehen bildet er einen spannenden Kontrast zur umliegenden Natur.

Die zwei riesigen Gewächshäuser bestehen aus Kuppeln mit einer hexagonalen Struktur. In einem der Häuser wird ein tropisch-feuchtes und im anderen ein subtropisch-mediterranes Klima erzeugt. Insgesamt sind hier 100000 Pflanzen von 5000 verschiedenen Arten zu sehen. Speziell vom Aussterben bedrohte Arten werden hier mit besonderer Sorgfalt gezüchtet.

Das Eden Projekt (Bild: Smurrayinchester – wikipediaCC BY-SA 2.5)

Besuchern werden nicht nur die Pflanzen präsentiert, sondern ihnen wird auch erläutert, welchen Nutzen sie für unsere Natur haben und wie man sie medizinisch verwenden kann.

Seit Beginn des Eden Projects hatte die Anlage schon über 8 Millionen Besucher und ist zur absoluten Attraktion Cornwalls gewesen. Zwar ist der Eintritt nicht gerade günstig, allerdings lohnt es sich, da es wohl nirgendwo sonst auf der Welt ein solche gelungenes und nützliches Umweltprojekt gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.