Yorkshire Dales

The Yorkshire Dales sind ein Hochlandgebiet in Nordengland. Seine Grenzen liegen innerhalb der historisch-traditionellen Grafschaft Yorkshire und umfassen heute die Regierungsbezirke North Yorkshire, West Yorkshire und Cumbria. Der 1954 gegründete Yorkshire Dales Nationalpark umfasst einen Großteil der Yorkshire Dales, jedoch nicht das gesamte Gebiet.

Die Bezeichnung Dale ist nordisch-germanischen Ursprungs und bedeutet Tal. In ganz Yorkshire werden Flusstäler nach dem Fluss und als Dale bezeichnet.

Geographie

Die Dales sind eine Ansammlung von Flusstälern und Hügeln, die sich vom Tal Vale of York nach Westen zum Gebirge Pennines erstrecken. Die Landschaft der Dales besteht aus grünen Weiden, die durch charakteristische niedrige Trockenmauern getrennt sind. Die Flusstäler wurden in der Eiszeit durch Gletscher geformt und besitzen heute U- oder V-Formen. Die Gesteine der Dales sind kohlehaltige Kalksteine, die teilweise Kalk-, Sandstein- oder Schieferablagerungen besitzen.

Ein nördliches Seitental des Swaledale (Bild: einklich.net/Wikipedia)
Ein nördliches Seitental des Swaledale (Bild: einklich.net/WikipediaCC BY 3.0)

Stellenweise findet sich der nordenglische Sandstein Millstone Grit. Die Dales waren lange Abbaugebiet für Naturstein. Im Hochland finden sich ausgedehnte Heidelandschaften, in denen jedes Jahr nach dem zwölften August die traditionelle Moorhuhnjagd stattfindet.

Höhlensysteme

Im Sandstein der Yorkshire Dales haben sich im Laufe der Zeit ausgedehnte Höhlensysteme gebildet, die teilweise zum Höhlenwandern genutzt werden. Das Höhlensystem der Dales gehört zu den größten des Landes.

Tourismus

Jedes Jahr besuchen acht Millionen Gäste die Yorkshire Dales. Mit dem Auto, per Rad oder zu Fuß kann hier eine ausgedehnte Naturlandschaft erkundet werden. Zudem finden sich historische Bauwerke wie Klöster oder das Bolton Castle. Der Yorkshire Dales Nationalpark mit einer Fläche von 1.765 km² wartet außerdem mit einem Museum und fünf Besucherzentren auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.